Zukunftsfeld

Tourismus

Projekte im Zukunftsfeld

Kennzahlen auf einen Blick

0
Gästeankünfte im Schwabenbund (2019)
0
Beherbergungsbetriebe (2019)
0
Übernachtungen im Schwabenbund (2019)

Der Tourismus ist eine klassische Querschnittsbranche, von der zahlreiche anderen Wirtschaftszweige profitieren. Seit Jahren steigen die Übernachtungszahlen in der Region des Schwabenbundes.

2019 wurden insgesamt 10,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Von den 3.805.731 Gästeankünften kamen rund 22 % aus dem Ausland in den Schwabenbund. Hinzu kommen zahlreiche Tagesausflügler, Tagesgeschäftsreisende sowie Verwandten- und Bekanntenbesucher.

Gut aufgestellt

Die Gästeankünfte im Schwabenbund steigen jährlich an. Von 2007 bis 2019 hat sich die Zahl der Gästeankünfte um 68,57 % erhöht.

Stärken

Der Tourismus ist eine der wenigen Wirtschaftsbranchen, die weltweit noch Wachstumspotenziale hat; auch im Schwabenbund ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Chancen

Eine besondere Bedeutung kommt in dieser schwierigen Situation insbesondere den Fach- und Führungskräften in der Tourismusbranche zu. Gerade hier besteht die große Chance, durch den Dialog mit anderen Branchen, aus Erfahrungen zu lernen und gute Lösungsansätze für ähnliche Problemstellungen nutzbar zu machen

Kontakt aufnehmen

Ihre Nachricht an das Transfernetzwerk Süd