Partner

Steinbeis Transferzentrum GmbH an der Hochschule Ulm

Wirtschaftsunternehmen
Gegenstand des Unternehmens ist der Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Zu diesem Zweck richtet die Gesellschaft Transferzentren ein und erbringt über diese Forschungs-, Entwicklungs-, Beratungs- und Weiterbildungsleistungen für Unternehmen. Die Gesellschaft kann überdies Produkte herstellen und vertreiben sowie Dienstleistungen erbringen, die im Zusammenhang mit den genannten Leistungen stehen. Die Gesellschaft unterstützt die Hochschule Ulm bei ihren Aufgaben zur Förderung des Transfers. Die Gesellschaft soll die Etablierung eines effizienten, privatrechtlichen Transfers in einer für alle Beteiligten vorteilhaften Form ermöglichen. Dazu wird die Gesellschaft auf das Transferpotenzial der Hochschule Ulm zurückgreifen, um dieses für die Wirtschaft unter Nutzung bewährter Instrumentarien und Strukturen des wettbewerblichen Transfers zu erschließen.

Projekte im Transfernetzwerk süd

Kontakt aufnehmen

Ihre Nachricht an das Transfernetzwerk Süd